Navigation überspringenSitemap anzeigen
FRÖHLICH TIEFGRÜNDIG
 

… DAMIT SIE SICH EIN BILD MACHEN KÖNNEN

„Bilder sagen mehr als 1000 Worte“ - deshalb hier für Sie eine kunterbunte Auswahl an Einblicken. Diese spiegeln keineswegs das gesamte Spektrum, sie sollen schlicht unterschiedliche Facetten zeigen.

Echte Einblicke, nicht ‚hochglanzpoliert‘ – ursprünglich gemacht, um Stimmungen einzufangen für Foto-Protokolle: Bilder erinnern emotional und nachhaltig. Selbstverständlich ist in enorm bewegten und besonders bewegenden Momenten nicht der rechte Augenblick fürs Fotografieren. Vertrauliches bleibt, wo es hingehört.

Diese Arbeit basiert generell auf Vertrauen. Somit versteht es sich von selbst, dass für die hier gewährten ‚Einblicke‘ das Einverständnis vorliegt.

Workshop-Facetten

Ein Streifzug durch bunt gemischte Themen, Settings, Methoden...

Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild

360°

Einblicke in einen individuell konzipierten 3-Tages-Führungs-Workshop „360°“ zeigt rundum einzelne Stationen, spiegelt jedoch weder ganzen Ablauf noch komplette Agenda

Setting: hier bewusst Feriendorf statt Hotel
Haupt-Themen:

  • Führen mit Transaktionsanalyse (Fortsetzung) Interaktionen: z.B.‚ TA kombiniert mit Minigolf‘ und Dramadreieck kombiniert mit Aufstellung‘
  • Organisationsstruktur optimieren
  • Einführung in ‚Monkey-Management‘ nach Jan R. Edlund

Dazu gab es 2 „Genuss-Punkte“ mit Event-Charakter:

  • Führung Hohensteiner Hofkäserei inkl. Wettmelken
  • Kochshow mit Fernsehkoch Simon Tress und Diner im Biohotel Rose
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild

Coaching

Coaching – gleich, ob einzeln oder in der Gruppe, geschäftlich oder privat – ist tiefgreifend und immer sehr persönlich. Daher zeigen diese Fotos i. d. R. keine Menschen, sondern im Prozess entstandene ‚Werke‘. Oft entstehen gar keine Fotos, sondern nur, wenn entsprechende ‚Übungen‘ gemacht werden. Sie dienen dazu, Prozess bzw. Ergebnis festzuhalten, um ggf. im weiteren Coaching Verlauf daran anknüpfen zu können.

 

Bitte haben Sie daher dafür Verständnis, das hier nur ein kleiner ‚unverfänglicher‘ Ausflug in die üppige Methodenvielfalt möglich ist.

Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild

Bewegt

Juni 2018 – Petra Amann von AmPunkt bei ZDF zoom

Doku-Reihe "Am Puls Deutschlands" zum Thema "Was für mich deutsch ist". Der reine Mitschnitt dieses Beitrags* folgt hier in Kürze. Die komplette Folge können Sie unter folgendem Link anschauen (o. g. Ausschnitt kommt ca. ab Min. 37).

Hier ansehen

* Zu sehen ist ein kleiner Ausschnitt aus dem Workshop ‚Normen und Werte‘ für Asylbewerber (im Ehrenamt) und ein Interview das Jochen Breyer geführt hat.

Anmerkung von Petra Amann: Ich werde hier als "Werte-Trainerin" bezeichnet. Das ist natürlich Quatsch – Werte "trainiert" man nicht… Wer Fragen hat, mit mir dazu in Austausch kommen will oder auch diskutieren – gerne auch kontrovers – möge sich bitte melden!

Noch mehr bewegtes… kommt 
Natürlich ist man nicht andauernd im Fernsehen… 
Hier ist Anderes vorgesehen: 
Es gibt erste Pläne… und noch mehr Ideen… 

Videos mit Gedanken zu einem Thema – auch mit Kollegen, mit Tools die jede/r für sich anwenden kann, ggf. Mitschnitte beim Tun, Kundenstimmen… Wird.

Punkt um Punkt.

Logo
Zum Seitenanfang